POM –

POLYOXYMETHYLEN

POM ist ein teilkristallines Polymer mit relativ hohem Kristallitanteil der bis zu 75% betragen kann. Man unterscheidet zwischen Homopolymeren (POM-H)  und Copolymeren (POM-R) die eine etwas geringere Kristallinität aufweisen.

 

 

POM zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

 

  • Hohe Härte und Zähigkeit

  • Geringe Wasseraufnahme

  • Gute Maßbeständigkeit

  • Günstige elektrisch Eigenschaften

  • Gute Spannungsrissbeständigkeit

  • Sehr gutes Gleit- und Verschleißverhalten

  • Gute Verarbeitbarkeit

  • Gute Wärmeformbeständigkeit

1/1

© 2018 Hapke Rohstoffhandel GmbH. Erstellt von RoseFlohr Kommunikation